[ Home ] Feedback ] Inhalt ] Suchen ]

Home
Home Neuigkeiten Gesundheit Sonstiges Land & Forst Wissenschaft

 

Home
Neuigkeiten
Gesundheit
Sonstiges
Land & Forst
Wissenschaft 

 

Lieber Besucher, Sie befinden sich jetzt auf der Homepage von MONDOSAN Deutschland. Als modernes Unternehmen im Bereich der Forschung und Produktentwicklung laden wir sie ein mehr über uns zu erfahren. Sollten sie Weiterführende fragen haben oder uns Vorschläge zukommen lassen zu wollen, senden sie uns bitte eine Mail an eine der genannten Adressen. Wir werden uns dann umgehend mit ihnen in Verbindung setzen.

Nun aber genug geredet. Im folgenden Abschnitt erfahren sie mehr über unsere Philosophie.  Viel Spaß beim "surfen"

Ihr MONDOSAN Team :)

 

 

MONDOSAN steht für Produkte, die Umwelt und Natur erhalten und soweit als möglich wieder herstellen. Das Ziel unserer Forschung war einerseits die Verbesserung unserer Umwelt durch Schadstoffentlastung von Boden, Pflanzen, Biotopen etc. sowie andererseits die Reduzierung von Chemikalien im Haushaltsbereich.

Alle MONDOSAN Produkte sind nur aus natürlichen Materialien hergestellt.

Es werden weder synthetische, bakterielle, enzymatisch oder gar gentechnisch beeinflusste Stoffe eingesetzt.

Erkenntnisse von Forschungen aus Biologie, Biochemie, Biophysik und die teilweise Jahrhunderte alten Überlieferungen südamerikanischer Hochkulturen und angelsächsischen Naturwissens wurden sorgfältig aufgearbeitet und mit Hilfe modernster Analysentechniken, Computereinsatz und einer langjährigen Produktforschung so entwickelt, dass unser Gedanke von Umweltentlastenden und natürlichen Produkten allen Ansprüchen standhalten kann.

Den MONDOSAN Produkten und der Dr. Bilz Forschung geht eine lange Geschichte voraus.

 

Berühmt war Friedrich Eduard Bilz, der im Jahre 1842 geboren wurde.

Er gilt als Vater und Altmeister  der Naturheilkunde in Sachsen. Sein vierbändiges Nachschlagewerk  „Das Neue Naturheilverfahren“ wird in verschiedene Sprachen übersetzt und insgesamt über 4 Millionen mal verkauft.

 

In Dresden Radebeul gründet und betreibt er ein, über die Grenzen Europas hinaus, bekanntes Naturheilsanatorium. Sein Motto: „Die Natur ist mein Leitstern“. Licht, Luft, Sonne  und Bewegung sind die tragen Säulen seiner Therapie.

 

Er baut das erste Wellenbad Europas. Die Wellen bewirken eine Anreicherung mit Sauerstoff im Wasser, somit wird eine Verbesserung der Durchblutung im Körper beim Baden erreicht.

F.E. Bilz weiß um die Wichtigkeit von Mineral und Spurenelementen. (Vitamine kannte man damals noch nicht) Er entwickelt das  „Bilz`sche Nährsalz“ und empfiehlt es zu jeder Mahlzeit einzunehmen.

Sinalco (= sin alco ohne Alkohol)  und die Bilz Brause sind die ersten Fruchtlimonaden, die sich weltweit etablieren. Besonders in Südamerika sind sie heute noch überall als Erfrischungsgetränke beliebt.

1924 stirbt F.E Bilz und wird neben seinem langjährigen Freund dem Schriftsteller Karl May begraben.

 

 

Der Vater von Frau Dr. Bilz  ist Arzt in eigener Praxis in Bayern und ebenfalls leidenschaftlicher Forscher.

Er erfindet unter anderem die Schmierseife. Das Patent wird an einen Schweizer Konzern verkauft.

Seine Leidenschaft gilt der Erforschung der Wirkung der Mistel, die heute als anerkannte Therapie beim Brustkrebs gilt

 

 Genau 100 Jahre nach F.E Bilz wird Dr. Hannelore Bilz geboren.

Die Liebe zur Natur bleibt. Die Forschung wird wesentlich komplexer, da heute die Notwendigkeit besteht im gesamten Ökologischen Kreislauf einzugreifen. Quantenphysik, Biologie, Mikrobiologie, Biophysik und Medizin zählen zu den Grundlagen der Dr. Bilz Forschung.

Das Mondosan System wird entwickelt

 

 

Kontaktinformation

Telefon
+49 8055 904897
Fax
+49 8055 904895
Postadresse
Sonnenstrasse 6 D-83128 Halfing
E-Mail
Allgemeine Information: info@mondosan.de
Verkauf: a.bilz@mondosan.de
Kundendienst: dr.h.bilz@mondosan.de
Webmaster: p.bilz@mondosan.de
 

 

Home Neuigkeiten Gesundheit Sonstiges Land & Forst Wissenschaft

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: p.bilz@mondosan.de 
Copyright © 2006 MONDOSAN